Hessenweite Eröffnung der Aktion "Brot für die Welt" am 1. Advent 2018 in Ahnatal-Weimar

Am 1. Advent 2018 (2. Dezember) eröffnen die Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck und die Ev. Kirche in Hessen-Nassau die jährliche Aktion "Brot für die Welt". Der Festgottesdienst, in dem Bischof Martin Hein die Predigt hält, findet in der Ev. Kirche in Ahnatal-Weimar statt und wird von den Vellmarer und Ahnataler Kirchengemeinden gemeinsam gestaltet.

Im Vorfeld findet eine Reihe von Veranstaltungen statt.

 

  • 8.3.18       18-21 Uhr in Heckershausen: Schulung für Mitarbeiter*innen bzw. Kindergottesdienst-Teams zum Thema "Kinderarbeit"
  • 21.3.18     14.30 Uhr Vortrag von Dr. Ute Greifenstein im Seniorenkreis Niedervellmar. "Was macht Brot für die Welt"
  • 21.3.18        19.00 Uhr: Vortrag von Dr. Ute Greifenstein im Gemeindehaus Ahnatal-Weimar: "Was macht Brot für die Welt"
  • 18.8.18     10-16 Uhr: Kunstaktion zu entwicklungspolitischen Themen mit Konfirmandinnen und Konfirmanden in Niedervellmar
  • 25.9.18     10-15 Uhr Konfi-Kunstprojekt Weimar
  • 18.9.18     14-19 Uhr Konfi-Kunstprojekt Kammerberg/Heckershausen
  • 20.09.18     Vortrag von Bischöfin i.R. Bärbel Wartenberg-Potter zum Thema "Öko-Theologie" und zum Jahresthema von Brot für die Welt
  • 29.09.18     Ökofaires Frühstück in Weimar
  • 25.10.18    Vortrag von Dr. Ute Greifenstein im Ökum. Gesprächskreis Ahnatal-Kammerberg

  • 12.11.18    Vortrag von Nico Paech in Niedervellmar
  • angefragt       Vortrag von Bischöfin i.R. Bärbel Wartenberg-Potter zum Thema "Öko-Theologie"

 

Zum Seitenanfang