IMG 4544

Kindergottesdienst

"Bunter KIGO-Morgen" heißt seit 2015 "KiGo in Aktion". Wir laden Kinder ab 5 Jahren an jedem 3. Sonntag im Monat von 10.00 bis 12.00 Uhr zu einem erlebnisreichen Gottesdienst ein. Die Eltern können während des Kindergottesdienstes am Sonntagsgottesdienst in der Kirche teilnehmen (Beginn: 10.30 Uhr) (Kontakt: Pfrin Ute Dilger, Tel. 385).

Kleine Kinderkirche

Viermal im Jahr lädt die Kirchenmaus die Kleinsten (aus den Spielkreisen) mit ihren Eltern und Geschwistern zum Gottesdienst ein. Das nächste Mal treffen wir uns zum Thema Ostern am 24.03.2016 (Gründonnerstag) um 17.00 Uhr. Wir wollen hören, was mit Jesus geschah und die Freude von Ostern miteinander feiern.

 

Entspannungsgzeit/biodynamische Babymassage

Die Gruppe trifft sich mittwoches von 09.15 bis 10.15 Uhr. Daniela Stich ist zertifizierte Kursleiterin und freut sich auf Ihre Kommen. Die Kosten für 4 Termine betragen € 40,--. (Kontakt: Daniela Stich, Tel. 05609/803159)

Gruppe "Spielen & Erleben"

Eingeladen sind Kinder zwischen 8 Monaten und 2 Jahren. Die Gruppe trifft sich nach Vereinbarung (in der Regel dienstags). Elemente einer Einheit sind: BewegungsbaustelleTanz & Musik-Fühlen-Sinnesgarten - Hören & Lauschen. Die Kosten für 5 Erlebnisstungen betragen € 35,--. Bitte melden Sie sich bei Kursleiterin Daniela Stich, Tel.: 05609/803159)

PEKiP-Kurse (Prager-Eltern-Kind-Programm)

Die PEKiP-Kurse können zur Zeit leider nicht angeboten werden. Bitte wenden Sie sich an die Familienbildungsstätte Sternschnuppe in Vellmar. www.sternschnuppe-vellmar.de

Das Prager-Eltern-Kind-Programm ist ein Konzept für die Gruppenarbeit mit Eltern und ihren Kindern im ersten Lebensjahr.

  • Ziel des PEKiP® ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen
  • das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern
  • die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern
  • die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen
  • dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen

Für nähere Informationen bitte hier klicken: PRAGER-ELTERN-KIND-PROGRAMM.

 

Zum Seitenanfang