Menü

Von links nach rechts: Pfarrerin Gundula Goldbach, Annika Behrend, Bettina Schmidt, Stephanie Dilcher, Andreas Schachenmayr, Monika Siebert, Katharina Haydecker, Michelle Garcia, Christoph Keil. Es fehlt noch: Maik Seidel.

 

Der Kirchenvorstand

Die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher leiten zusammen mit der Pfarrerin und dem Pfarrer unsere Gemeinde. Alle wichtigen Entscheidungen werden im Kirchenvorstand getroffen.  Der Kirchenvorstand

  • hat Verantwortung für die Gestaltung des Gottesdienstes, 
  • berät die Konzeption von Kinder- und Jugendarbeit, 
  • kümmert sich um Kranke, Arme und Alte, 
  • achtet auf die Tradition der Sonn- und Feiertage, 
  • verwaltet die kirchlichen Gebäude und entscheidet über deren Nutzung, 
  • gestaltet den kirchlichen Haushalt, 
  • vertritt die Gemeinde in der Öffentlichkeit, 
  • wirkt bei der Besetzung von Pfarr- und anderen Stellen in der Gemeinde mit, 
  • fördert die ökumenischen Beziehungen der Gemeinde.

(Grundordnung, Artikel 36-37)

 

Auszug aus der Sitzung von Do. 07.05.2020.

Der Kirchenvorstand Heckershausen hat einstimmig, wie folgt, beschlossen:

„Der Kirchenvorstand Heckershausen hat beschlossen, den Besuch der Gottesdienste schrittweise von Mai bis August zu öffnen und folgt damit dem Vorschlag der Ev. Landeskirche von Kurhessen-Waldeck. Ab dem 17. Mai wird weiterhin die „Offene Kirche“ ab 9.30-11.00 Uhr angeboten, mit einer Andacht ab 10.00 Uhr. Am 21.Juni 2020 ("Begrüßung der Eiche") und in der Sommerzeit sollen kurze Gottesdienst im Freien gehalten werden. Erst am 23. August feiern wir wieder in den gewohnten Gottesdienst, dann mit der Konfirmation der Hauptkonfirmanden. Der Kirchenvorstand hat die Vorgaben zu Abstands- und Hygieneregeln umgesetzt und bittet auf Mund-Nasen-Schutz (in der Kirche), auf Desinfektion und Abstand zu achten." 

Gez. Gundula Goldbach, Vorsitzende

 

 

Zum Seitenanfang