Menü

Blog der Ahnataler Kirchengemeinden

Dies ist der gemeinsame Blog der evangelischen Kirchengemeinden in Ahnatal.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular
Neueste Beiträge
Sommer-Kirchspiel-Gottesdienst am 19. Juli 2020 in Heckershausen

Sommergottesdienst am 19. Juli 2020, ab 10 Uhr in Heckershausen

Im Rahmen der Sommer-Kirchspielgottesdienste laden wir alle ein, die gerne einen Gottesdienst in besonderer Form mitfeiern wollen. Am Sonntag, dem 19. Juli 2020, ist bei uns im Gottesdienst die Band "The good old boys" ab 10 Uhr zu Gast. Bei hoffentlich schönem Wetter wollen wir auf der Kirchwiese, Haupttr. 34, sein. Vor der Kulisse der Heckershäuser Kirche können wir Songs hören von Eric Clapton, Chris de Burgh, Emerson Lake & Palmer und America. Pfarrerin Goldbach verknüpft die Songtexte mit Worten aus der Bibel, mit Schöpfungstexten und mit Worten aus dem Evangelium zum Leben Jesu. Sie können in diesem musikalisch besonders gestalteten Gottesdienst der Freude an der Schöpfung nachgehen, Dankbarkeit spüren und auch einen lieben Menschen erinnern, den Sie verloren haben. Die Fürbitten und der Segen runden die Feier ab.  Bei schlechtem Wetter wird die Band auch in der Kirche spielen. Herzliche Einladung an alle in Ahnatal und an alle Interessierte.         

Veröffentlicht von am in - Kirchenbezirk
Mal wieder ab ins Studienseminar...

Ihr Lieben,

in den kommenden drei Wochen werde ich hier nicht aktiv sein, denn es heißt "Ab ins Studienseminar!"

Wir sehen uns bald wieder, aber jetzt heißt es wieder Nahrung fürs Gehirn sammeln, um neu durchzustarten.

 

...

Veröffentlicht von am in - Kirchenbezirk
Wir machen uns auf den Weg

 

Ihr Lieben,

Lasst uns zusammen gegen Rassismus aufstehen!

Lasst uns "Racial Profiling" (Ethnische Aussonderung in allen Bereichen unserer Gesellschaft) keine Chance geben!

...
Sommer, Sonne, Sonnenschein - Sommerferienprogramm 2020

Liebe Kinder, liebe Jugendlichen, liebe Eltern, 

der Sommer steht vor der Tür! Wir freuen uns auf diese warme Zeit, wo viel geplant ist - für euch! Wir laden euch ein, zu tollen Aktionen für Kindergartenkinder, Schulkinder und einem abwechslungsreichen Programm für Jugendliche.

Auf folgender Seite findet ihr unser Sommerferienprogramm 2020 - meldet euch an und seid dabei, wenn es heißt Sommer, Sonne, Sonnenschein! 

Eure Sabrina und Nathalie

Veröffentlicht von am in - Kirchenbezirk
Sommer, Sonne, Juni

Hallo ihr Lieben,

 

Der Sommer hat begonnen, wie schön!

Ich spüre, dass wir in Liebe aufgehoben sind. Wenn die Sonne und die Vögel mich früh am Morgen wecken oder ich am Abend die Wärme des Bodens unter meinem Füßen spüre. Der ganze Tag fließt durch meinen Körper.

...

Veröffentlicht von am in - Kirchenbezirk
Unter Gottes Schutz

Zu meinem Geburtstag habe ich dieses Jahr ein wunderbares Geschenk bekommen. Eigentlich wünsche ich mir nie etwas zu diesem Tag. Vielen von uns kennen dieses Dilemma vielleicht. Allein, dass wir als Familie und als Freunde unter den immer noch einzuhaltenden Corona-Auflagen zusammen kommen konnten, war mein größstes Geschenk.

Dennoch habe ich das Buch "Ich stehe unter Gottes Schutz - Psalmen für Alletage" von Hanns Dieter Hüsch und Uwe Seidel geschenkt bekommen. In diesem Buch findet man fast alle Psalmen der Bibel neu übertragen. Ein Kabarettist und ein Pfarrer haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Wirkkraft der Psalmen wieder zu den Menschen zu bringen.

Gerade die Psalmen sprechen von tiefen Gefühlen, welche die Zeit überdauern und unser Herz erreichen wollen. Durch die Psalmen singen, schreien, bitten, tanzen oder freuen sich die Menschen in ihrem Leben. Sie drücken aus, was aus ihnen herauskommt in Momenten, in denen sie sich von Freude oder auch vor Kummer und Angst überwältigt fühlen. Diese Emotionen sind einzigartig, denn sie verbinden mich mit dem/der Beter/Beterin in meinem Alltag heute. Da sind Menschen, die fühlen sich vielleicht gerade genauso wie ich. Ist das nicht krass?

Die Psalmen sind keine trockenen Überlieferungen. Sie sind zum Vortragen und zum Teilen gedacht. Sie geben Kraft, Zuversicht oder zeigen, dass es in Ordnung ist, seine Wut oder seine Sorgen rauszuschreien.

...

Veröffentlicht von am in - Kinder u. Jugendliche
Aktionen der Ev. Jugend im Juni

Liebe Kinder, liebe Eltern,

herzlich laden wir Kinder ab 6 Jahren zur Aktion "Bunte Blumentöpfe" ein. Aufgrund der hohen Nachfrage findet die Aktion nun ein weiteres Mal statt. Am 24. Juni von 16.00 bis 17.30 Uhr laden wir alle interessierten Kinder ein, gemeinsam Blumentöpfe zu gestalten und bepflanzen.

Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Anmeldungen bitte bis zum 15. Juni über den Link bit.ly/aktionenjuni

Wir freuen uns und verbleiben mit großer Vorfreude, Sabrina Kleinert und Nathalie Hügues

...

Veröffentlicht von am in - Kirchenbezirk
Was macht, dass ich fröhlich bin

Psalm 126

nach Hanns Dieter Hüsch

 

Was macht, dass ich fröhlich bin

 

Ich bin vergnügt

erlöst

befreit

Gott nahm in seine Hände

Meine Zeit

Mein Fühlen Denken

Hören Sagen

Mein Triumphieren

Und Verzagen

Das Elend

Und die Zärtlichkeit

Frohe Pfingsten!

An diesem Pfingstwochenende finden überall wieder kurze Gottesdienste statt - zumeist im Freien.
Einige Kolleg*innen aus dem Kooperationsraum Ahnatal-Fuldatal-Vellmar haben dazu noch etwas ganz Besonderes für Sie vorbereitet.
Hier kommt ein "Gottesdienst-to-go", bei dem Sie sich mittels Links (QR-Codes) kleine Impulse anschauen oder anhören können.

Pfingstgodi-to-go.pdf

a1sx2_Original2_pfingsten_to_go.png

...

Veröffentlicht von am in - Kirchenbezirk
Wie geht es weiter?

Ihr Lieben,

als Vikarin habe ich mich in letzter Zeit immer wieder gefragt, was meine Aufgaben sind.

Oft sind wir hin und her gerissen zwischen Gemeinde, Schule und Studienseminar. Unsere Ausbildung ist unglaublich vielseitig, weil der Beruf der Pfarrerin reich gefüllt ist. Eigentlich können wir uns garnicht auf alles vorbereiten und das macht es so spannend.

Die Ausbildung in der Schule als Vorbereitung auf unseren späteren Schuldienst im Pfarramt wurde uns leider durch Covid-19 genommen. Wir konnten nur kurze Zeit Erfahrungen sammeln. Dann hieß es auch schon: Wie können wir unter dem Virus neue Wege gehen und wer braucht jetzt wirklich Hilfe?

...
Zum Seitenanfang