Menü

 


 

     

 

Die evangelischen Kirchengemeinden
in Ahnatal

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Gottesdienste

Die nächsten Gottesdienste

 

 Mini Pilgerweg 17.8.19



 

Herzlich Willkommen auf den Webseiten der evangelischen Kirchengemeinden in Ahnatal.

Blog der Ahnataler Kirchengemeinden

Dies ist der gemeinsame Blog der evangelischen Kirchengemeinden in Ahnatal.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

- Kinder u. Jugendliche

Die Kinder und Jugendlichen in Ahnatal.

Der Jugendraum am Kammerberg erstrahlt in neuem Glanz

Innerhalb von wenigen Monaten hat die Mädchengruppe, die sich mindestens einmal im Monat im Jugendraum am Kammerberg trifft, den Jugendraum farblich gestaltet und neu eingerichtet. Aus einem tristen Raum mit Stühlen und Tischen, wurde ein Raum mit Wohlfühlatmosphäre für die Jugendlichen. Die Mädchen haben den Raum ausgeräumt und neu gestrichen. Bei einem gemeinsamen IKEA-Ausflug konnten sich die Mädchen die Einrichtung selbst zusammenstellen. Der Raum hat nun eine "Chill-Ecke", wo sich die Jugendlichen zurückziehen können, einen Dresen Bereich sowie eine Kicker- und Dart Ecke. Sowohl Jugen als auch Mädchen können sich hier frei entfalten und finden Beschäftigung. Um dem Raum mehr Leben einzuhauchen, wird unser Jugendraum am Kammerberg jeden Dienstag von 16:00-18:30 Uhr geöffnet sein. Nicht nur Konfis können sich, beispielsweise nach dem Konfirmandenunterricht, hier treffen, auch Jugendliche die diesen Raum als Treffpunkt und als Ort des Austausches nutzen möchten, sind hier herzlich willkommen. 

Ein großer Dank geht an die Stiftung Kammerberg mit deren Geldern wir den Jugendraum neu streichen und einrichten konnten.

 

b2ap3_thumbnail_IMAG1020.jpgb2ap3_thumbnail_IMAG1021.jpgb2ap3_thumbnail_IMAG1023.jpg

Veröffentlicht von am in - Kinder u. Jugendliche
Weihnachtliche Stimmung beim Winterspielplatz

Am 17. Dezember fand der letzte Winterspielplatz in 2015 statt und es war wieder „volles Haus“. 17 Kinder kamen mit ihren Mamas zum Spielen in gemütlicher Runde. Doch bevor es richtig losging, setzten sich alle im Kreis und lauschten bei Kerzenschein der Weihnachtsgeschichte von der Geburt Jesu. Plötzlich – es klopfte laut an der Tür – wer konnte das sein? Es waren doch alle da! 

Und da stand er wahrhaftig, der Nikolaus mit seinem roten Mantel, dem Bischofsstab und dem Rauschebart! Man sah den Kindern ihre Überraschung an. Damit hatten sie nicht gerechnet. Der Nikolas trat ein, stellte sich freundlich vor und sagte, er habe schon so viel vom Winterspielplatz am Kammerberg gehört. Nun, da er auf seiner Durchreise etwas Zeit habe,  wolle er schauen, was die Kinder hier so schönes machen.

So setzte er sich in unsere Runde und einige Kinder fingen an zu erzählen. Auf einmal nahm er sein großes Goldenes Buch zur Hand und blätterte darin. Er sagte, er habe in seinem Buch so einige Namen der Kinder stehen und fing an vorzulesen. Tatsächlich, alle Kinder, die er aus seinem Buch vorlas, waren auch heute beim Winterspielplatz dabei. Und nicht nur dass, der Nikolaus wusste viel über jedes Kind. Zum Beispiel von Leon und Isabella, die bald mit ihrer Familie in ein neues Haus ziehen werden und sich riesig freuen, mit ihrer Uroma Weihnachten zu feiern. Oder Lennox, der gespannt auf Silvester wartet, um mit Opa zum allerersten Mal eine Rakete zu zünden. 

Zum Abschluss sagte Till sogar ein Gedicht auf und anschließend verteilte der Nikolaus kleine Geschenke an alle Kinder. Bevor er sich verabschiedete, haben alle gemeinsam noch Weihnachtslieder gesungen. Mit dem Weihnachtszauber im Herzen winkten alle dem Nikolaus hinterher und so langsam kamen die Kinder ins Spielen und die Erwachsenen ins Plaudern – so wie immer.  Ein ganz besonderer Winterspielplatz zum Abschluss des Jahres. Weiter geht es ab Januar wieder jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat.

Ich freue mich schon sehr auf ein Wiedersehen und wünsche allen an dieser Stelle ein gesundes und glückliches neues Jahr!

Julia Körner

 

Veröffentlicht von am in - Kinder u. Jugendliche
Winterspielplatz startet wieder

Der Winterspielplatz findet wieder jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat
im Ökumenischen Kirchenzentrum Kammerberg statt.

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

ist der Sommer etwa schon vorüber? Unglaublich, wie die Zeit vergeht. Deshalb sagen wir etwas wehmütig dem "Spielen im Sonnenschein" adé und blicken auf schöne sommerliche Stunden mit Picknick, viel spielen und plaudern zurück. Wir hoffen, es hat Euch so viel Freude gemacht wie uns!

...
Unser Ausflug in das "Dialog Museum" nach Frankfurt - Eine Ausstellung zur Entdeckung des Unsichtbaren

Am Samstag den 25.07.2015 sind sechs Mädchen von unserem Mädchentreff zusammen mit Anna und Franzi - unseren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen - und mir morgens um halb 9 mit dem Zug nach Frankfurt gefahren. In Frankfurt hatten die Mädchen dann die Möglichkeit zwei Stunden shoppen zu gehen und sich ein wenig die Stadt anzuschauen. Im Anschluss daran sind wir mit der U-Bahn in das "Dialog Museum" gefahren. Dort erwartete uns bereits ein Mitarbeiter der uns eine ausführliche Einweisung gegeben hat, was uns in den nächsten 60 Minuten erwarten würde. Jeder von uns bekam einen Blindenstock und dann ging es auch schon los. Von einem hellen, lichtdurchfluteten Raum, kamen wir in die absolute Dunkelheit Wir haben uns alle in einer Reihe aufgestellt, mit der linken Hand die Wand angefasst und in der rechten Hand mit unserem Blindenstock die Umgebung vor uns versucht abzutasten. Die Führung durch das Museum hat Gudrun - eine blinde Pädagogin - mit uns durchgeführt. Gudrun fragte uns nach unseren Namen. Erstaunlich war, dass sie sich diese innerhalb kürzester Zeit merken konnte, obwohl sie nur unsere Stimmen zur Identifikation hatte. Wenn wir ängstlich waren oder nicht wussten wo wir hinlaufen sollten, sprach sie uns mit Namen an und gab uns das Gefühl keine Angst haben zu müssen. Gudrun führte uns über Brücken, kleinere Erhöhungen und kurvigen Strecken. Es gab Themenräume, in denen man die passenden Geräusche hören und die dazugehörigen Gegenstände berühren konnte. An manchen Orten waren Geräusche von Wasserfällen oder Tieren zu hören. Es gab einen Klangraum, wo wir uns einen Moment hinsetzen konnten und den Geräuschen zugehört haben. Highlight der Führung war der Besuch in einem Restaurant. Auch hier war es absolut dunkel. Die Schwierigkeit hier bestand darin, sich z.B. einen Schokoriegel zu bestellen und anschließend diesen zu bezahlen. Auch hier musste man erfühlen, wieviel Geld man dem Wirt gab. Es war schon ein komischen Gefühl, in einem Restaurant etwas zu bezahlen, wenn man nicht direkt erfühlen kann, wieviel Geld man dem Wirt geben muss. Nach einer Stunde war die Führung vorbei. Sich wieder an das helle Licht zu gewöhnen war garnicht so einfach, nur langsam, und unter starkem blinzeln, gingen die Augen wieder auf.

 Eindrücke der Mädchen:

"Man dachte immer die anderen wären ziemlich weit weg, weil man nur die Stimmen gehört hat"

"Ich fand es toll einmal zu (sehen) wie Menschen ohne Augenlicht leben und durch ihren Alltag gehen"

...

Die nächsten Gottesdienste


Gottesdienste:

Sonntag, 22.09.2019  10:00 Uhr
Ort: Ev .Kirche Heckershausen
Ev. Gottesdienst zum Erntedank- und Kartoffelfest am KV-Wahltag (Pfarrerin Goldbach + Team)

Sonntag, 22.09.2019  10:30 Uhr
Gottesdienst zur Kirchenvorstandswahl mit Begrüßung der südafrikanischen Partner

Sonntag, 22.09.2019  11:00 Uhr
Ort: Ök. Kirchenzentrum
Ev. Gottesdienst zur KV-Wahl am Kammerberg, anschl. Wahlcafé (Pfrin. Goldbach)

Freitag, 27.09.2019  17:00 Uhr
Kleine Kinderkirche Erntedank
Die Kirchenmaus lädt alle kleinen und auch die größeren Kinder zum Erntedankfest ein.

Sonntag, 29.09.2019  10:00 Uhr
Ev. Gottesdienst in Heckershausen mit Prädikantin Rena Brede

Sonntag, 29.09.2019  10:30 Uhr
Erntedankfest in Ahnatal-Weimar (Pfrin. Ute Dilger)

Sonntag, 29.09.2019  11:00 Uhr
Ev. Gottesdienst am Kammerberg mit Prädikantin Rena Brede

Sonntag, 06.10.2019  10:00 Uhr
Ev. Gottesdienst in Heckershausen (Lektor Olbrich)

Sonntag, 06.10.2019  10:30 Uhr
Gottesdienst in Weimar mit Prädikantin Almut Becker
Anschließend herzliche Einladung zum Brunch im Gemeindehaus!

Sonntag, 06.10.2019  11:00 Uhr
Ev. Gottesdienst am Kammerberg (Lektor Olbrich)

Sonntag, 13.10.2019  11:00 Uhr
Ort: Ök. Kirchenzentrum
Ök. Erntedankgottesdienst am Kammerberg (Ök .Team, Pfarrerin Goldbach / Gem. Referent Wenigenrath) anschl. Mittagessen

Sonntag, 20.10.2019  10:00 Uhr
Ev. Gottesdienst

Die nächsten Veranstaltungen


Besondere Veranstaltungen:

Sonntag, 22.09.2019  0:00 Uhr
Ort: Ökum. Kirchenzentrum
Kirchenvorstandswahl

Sonntag, 22.09.2019  9:30 Uhr
Ort: Ök. Kirchenzentrum
KV-Wahl im Saal, Ök. Kirchenzentrum, Wahlcafé ab 11.00 Uhr

Sonntag, 22.09.2019  10:00 Uhr
KV-Wahl im Gemeindesaal, Hauptstr. 34, Heckershausen; Wahlcafé 1.Etage;

Sonntag, 22.09.2019  15:00 Uhr
Wahlcafé in Weimar mit Zaubershow von Uwe Kramer


Regelmäßige Veranstaltungen:

Montag, 23.09.2019  15:30 Uhr
Doppelkopf-Runde in Weimar
Wir sind eine nette und aufgeschlossene Runde, die sich montagnachmittags im ev. Gemeindehaus trifft, um Doppelkopf zu spielen. Wer Lust hat, mitzuspielen, ist herzlich eingeladen. Kontakt: Ehepaar Klapp, Tel. 9540.

Dienstag, 24.09.2019  11:45 Uhr
Mittagstreff in Heckershausen
Der gesellige Mittagstreff: am Dienstag ab 11:45 Uhr. Bei uns steht die Freude am Zusammensein im Vordergrund. Wersich sein Mittagessen selbst mitbringen möchte, ist ebenfalls herzlich willkommen. Für spontane Gäste sind immer ein od. zwei Gedecke aufgelegt. Weitere Infos bei Renate Beyes (Tel. 1606).

Dienstag, 24.09.2019  20:00 Uhr
Gospelchorprobe in Heckershausen

Mittwoch, 25.09.2019  9:15 Uhr
Entspannungszeit / biodynamische Babymassage in Weimar
Die Gruppe trifft sich mittwochs von 09:15 -10:15 Uhr. Kursleiterin: Daniela Stich (Kursleiterin mit Zertifikat); Tel. 803159. -Kosten 40,- €. Interessenten bitte bei Frau Stich melden!

Mittwoch, 25.09.2019  12:00 Uhr
Gemeinsamer Mittagstisch im ök. Kirchenzentrum am Kammerberg
Jeden Mittwoch um 12:00 Uhr wird ein Mittagstisch im Ökumenischen Kirchenzentrum angeboten. Alle daran Interessierte sind herzlich dazu eingeladen, unabhängig von Alter, Konfessionszugehörigkeit und Familienstand. Ein kostenloser Fahrdienst steht bereit. Kontakt: Ernst Volland (Tel.: 1734).

Donnerstag, 26.09.2019  10:00 Uhr
Eltern - Kind Kreis in Heckershausen
An jedem Donnerstag treffen sich Mütter mit ihren Kleinkindern von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr in der Lesestube. Ansprechpartnerin Katharina Haydecker, Tel.: 808960.

Nur die aktuelle Kategorie abonnieren:

Losung des Tages

Es ist keine aktuelle Losung vorhanden, bitte informieren Sie den Webmaster.
Zum Seitenanfang