Menü

Blog der Ahnataler Kirchengemeinden

Dies ist der gemeinsame Blog der evangelischen Kirchengemeinden in Ahnatal.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Heckershausen

Veröffentlichungen der evangelischen Kirchengemeinde Heckershausen.

Veröffentlicht von am in Heckershausen
Bilder vom Krippenspiel können bestellt werden

Eine Mappe mit Bildern vom Krippenspiel in Heckershausen liegt im Gemeindehaus, Hauptstraße 34, aus (vor dem Büro). Dabei ist auch eine Bestellliste. Die Fotos können zum Selbstkostenpreis bestellt werden.

Veröffentlicht von am in Heckershausen
Frohe Weihnachten

Tosenden Applaus gab es gestern für die Kinder und Jugendlichen, die das Stück "Die Mäuse von Bethlehem" in der Heckershäuser Kirche aufführten. Maria uns Joseph, die Hirten, Weisen und Engel begeisterten die Besucher mit ihrem stimmungsvollen Krippenspiel und stimmten alle auf Weihnachten ein. Ein herzlicher Dank noch einmal an all unsere jungen Darsteller, die den Gottesdienst so wunderbar gestaltet haben!

Veröffentlicht von am in Heckershausen
Andacht zur Erinnerung an Bombenangriff

Über 120 Menschen nahmen am Montagabend an der Andacht in der Heckershäuser Kirche teil, die an den Bombenangriff auf Heckershausen vor 70 Jahren erinnerte. 19 Menschen kamen bei diesem Angriff am 15. Dezember 1944 ums Leben. Ihre Namen wurden während der Andacht verlesen und für jeden von ihnen wurde eine Kerze angezündet. Zeitzeugenberichte, die von Mitgliedern des Geschichtsarbeitskreises Spurensicherung Heckershausen vorgetragen wurden, ermöglichten eine lebendige Erinnerung. Im Anschluss an die Gedenkfeier nahmen viele Besucher die Einladung ins Gemeindehaus an, um dort Erinnerungen auszutauschen. Jedes Jahr läuten am 15. Dezember um 12.07 Uhr die Heckershäuser Kirchenglocken zur Erinnerung an den Bombenangriff, der zu dieser Uhrzeit stattgefunden hat.

Veröffentlicht von am in Heckershausen
Herzlicher Dank an die Spender

Vor einer Woche hat ein neuer Mitarbeiter seine Arbeit im Pfarrbüro in Heckershausen aufgenommen: Wir haben einen neuen Farbkopierer und Drucker. 1000 Euro hat das Gerät gekostet, eine Anschaffung die unsere vielen Spender möglich gemacht haben. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich!

Veröffentlicht von am in Heckershausen
Wir heißen die neuen Konfirmanden willkommen

Wir begrüßen unsere neuen Konfirmanden in der Kirchengemeinde Heckershausen, heißen sie herzlich willkommen und wünschen ihnen eine spannende und schöne Zeit bis zu ihrer Konfirmation im Frühjahr 2016! Zum ersten Mal getroffen haben sich die neuen Konfirmanden am 2. Dezember, vorgestellt wurden die 14 Jugendlichen im Gottesdienst am 2. Advent. Aufgeteilt in zwei Gruppen treffen sie sich immer dienstags, Gruppe eins von 16 bis 17 Uhr, Gruppe zwei von 17 bis 18 Uhr. Die Konfirmationen werden gefeiert am Sonntag, 20. März 2016, sowie am Sonntag, 3. April 2016. Wer an welchem Sonntag konfirmiert wird, steht noch nicht fest. Den Termin können die Familien in Absprache mit Pfarrer Lothar Fiege auswählen. Mehr zu den Konfirmanden finden sie hier http://kirche-ahnatal.de/heckershausen/angebote-heck/konfirmandenarbeit

Veröffentlicht von am in Heckershausen
Singen im Advent

Eine kleine Gruppe traf sich am 5.12. im Heckershäuser Gemeindehaus, um sich schon mal mit dem Singen von Weihnachtsliedern zu üben. Den richtigen Ton gaben Anita Wickbold und Traudel Schwertner an, und die Stimmen wurden mit heißem Glühwein oder Kinderpunsch "geölt".

In den Singpausen konnten wir leckere Plätzchen naschen, die überwiegend von fleißigen Bäckerinnen selbst hergestellt und spendiert wurden. Passend wurden einige kleine Geschichten vorgetragen - von der Geduld z.B. beim Warten aufs Christkind, selbst vom "Erpressungsversuch" eines Wunschzettelschreibers  beim Christkind und von den Ansichten einer Adventskerze. Herr Fiege löste das Rätsel über den Ursprung des Punsches.

Die Organisatoren hoffen auf eine etwas stärkere Beteiligung bei den beiden letzten Terminen am 12. und am 19. Dezember.

Veröffentlicht von am in Heckershausen

Der Seniorennachmittag in Heckershausen findet im Januar ausnahmsweise am zweiten Donnerstag des Monats, dem 8. Januar, statt - und nicht wie üblich am ersten Donnerstag. Zu diesem Neujahrsempfang der Senioren sind alle Seniorinnen und Senioren herzlich eingeladen. Er beginnt um 15 Uhr im Ev. Gemeindesaal, Hauptstraße 34, Heckershausen.

Veröffentlicht von am in Heckershausen
Kulissenbau und Bratapfelduft

Zimmerleute und Köche, Sternenbastler und Kerzenverzieher waren am Samstagvormittag im Heckershäuser Gemeindehaus eifrig am Werk. Beim jüngsten Treffen der Kinderkirche haben wir mit dem Bau der Kulissen für das Krippenspiel begonnen. Türen und Fenster wurden gebaut, ein Sternenhimmel der durchs Fenster scheint ist entstanden und vieles mehr. Daneben haben die Kinder Kerzen für die Adventszeit verziert und Fenstersterne gebastelt. Auch als Köche waren sie aktiv und haben Bratäpfel zubereitet. Nach dem Essen standen Proben für das Krippenspiel auf dem Programm, das an Heiligabend im Gottesdienst zu sehen sein wird.

Veröffentlicht von am in Heckershausen
Adventssingen im Gemeindehaus

Im Advent wollen wir wieder gemeinsam Weihnachtslieder singen und weihnachtliche Geschichten hören. Dazu sind alle herzlich eingeladen. Das Adventssingen findet immer freitags, von 18 bis 19 Uhr, im Gemeindehaus in Heckershausen statt. Los geht es am Freitag, 5.Dezember. Die weiteren Termine sind der 12. und der 19. Dezember. Es gibt Glühwein, Tee und Plätzchen.

Veröffentlicht von am in Heckershausen
Gottesdienst zur Erinnerung an Bombenangriff

Einer der traurigsten Tage in der Geschichte von Heckershausen jährt sich im kommenden Monat zum 70. Mal. Am 15. Dezember 1944 kamen 18 Kinder und Erwachsene bei einem Bombenangriff auf das Dorf zu Tode, viele Häuser und Scheunen wurden zerstört. Die Evangelische Kirchengemeinde Heckershausen und der Geschichtsarbeitskreis Spurensicherung Heckershausen laden aus diesem Anlass zu einem Gedenkgottesdienst ein. Der Gottesdienst findet statt am Montag, 15. Dezember, dem Jahrestag des Bombenangriffes. Er beginnt um 18 Uhr. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde alle Besucher in das Gemeindehaus ein.

Zum Seitenanfang